IMPULS-WORKSHOP

Am 31. August 2019 fand der Impulsworkshop statt, an dem Botschafter*innen und Vertreter*innen der einzelnen Ortsteile sowie Multiplikatoren teilnahmen. Sie hatten unter anderem die Aufgabe, bisher gesammelte sowie neue Zukunftsaufgaben verschiedenen Themenfeldern zuzuordnen.

Eine kleine Auswahl der Ergebnisse:

Soziales, Gemeinschaft & Teilhabe: Treffpunkte schaffen, Bildungshaus, Stärkung von Vereinen

Verkehrliche Infrastruktur/Sicherheit & Mobilität: Radwege, Verkehrsberuhigung, ÖPNV

Freizeit, Tourismus & Naherholung: Gastronomische Angebote, Wegweiser, Radwege als Ausflugsziel

Umwelt, Klima- und Naturschutz: Grüne Bereiche schaffen, erhalten und entwickeln; Verkehrslärm begrenzen

Daseinsvorsorge, Wohnen & Stadtteilbild/-kerne: Grundversorgung stärken und erhalten; Kinderbetreuung; Straßen, Plätze und Gebäude erhalten

Außerdem definierten die Teilnehmenden neue Zielgruppen, die stärker als bisher in die Dorfentwicklungsplanung eingebunden werden sollen: Senior*innen, Migrant*innen, Menschen mit Behinderten, Kinder und Jugendliche.

Alle Ideen findest du hier.

Deine Idee zählt!

Was denkst du?

Hinterlasse uns einen Kommentar oder schicke uns deine Projektvorschläge!

Kommentare

Leider noch keine Kommentare vorhanden.